Drucken

23. Januar 2015

Wiederholung im Falltorweg

DREIEICH. "Neues Leben in alten Räumen": Das verspricht die Veranstaltungsreihe "Buchschlager Salon", die im vergangenen Oktober in der städtischen Begegnungsstätte Haus Falltorweg eröffnet wurde. Der Startschuss fiel mit einem ersten Abend in der geplanten Reihe "Reiselust". Unter dem Motto "Zauber der Mongolei" entführte Barbara Müller die Gäste mit einer Fotoreportage in das asiatische Land. Im Begleitprogramm waren Lieder und lnstrumentalstücke zu hören – dargeboten von der mongolischen Musikerin Purevsuren Byambaa.

Wegen des Erfolgs im Herbst wird die Veranstaltung nach Angaben von Theo van Dieken am kommenden Sonntag (25.) ab 17 Uhr im Haus Falltomeg wiederholt. Karten gibt es an der Kasse des Bürgerhauses Sprendlingem Telefon (06103) 600031, zum Preis von sieben Euro.

Hinter dem "Buchschlager Salon" verbirgt sich ein Kulturprogramm, das der Bürgerverein Buchschlag der angeschlossene Jugendclub WlRlC, das Team des Hauses Falltorweg sowie die "Bürgerhäuser" und die Stadt Dreieich gemeinsam etablieren und aufbauen möchten. (jh)